€7,50
Stückpreis
per 

Buena Vista

AMORI COFFEE

Die blühende Aussicht.

Wir haben tolle, phänomenale, fantastische Aussichten.

<Buena: Gute, tipptopp, Vista: Blick, (Aus)Sicht, Perspektive> 

Und zwar: nicht auf die nächste große Liebe oder in naher Zukunft aufkeimenden Reichtum, nicht auf das baldige sommerliche Wetter, nicht auf freie Sicht im Kinosaal, nicht auf die schon lang ersehnte Gehaltserhöhung, nicht auf die romantische Bucht, also kein Meerblick noch auf das im Tau und Nebel liegende Tal am Morgen. Keine Aussicht auf Erfolg jedweder Natur und somit auch nicht auf türkisblaue Wellen oder blütenweiße Sandstrände, aber auch nicht auf schwarzes Pech. Was wir hier jedoch in Ihr Blickfeld rücken und zur Ansicht in Aussicht stellen, ist ein Farmkaffee, der wie kaum ein anderer Naturverbundenheit, Nachhaltigkeit und Fairness verbindet. Die natürliche Aufbereitung des Buena Vista garantiert einen sehr bekömmlichen Genuss. Das sind doch prima Aussichten, finden Sie nicht?


Preis pro Kilo: €27,50
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Details zum Kaffee

Marcala ist die erste Region in Honduras, die eine geschützte Usprungsbezeichnung für Kaffee erhielt. Diesen Kaffee beziehen wir direkt über die Finca Buena Vista. Ein eleganter mittelamerikanischer Kaffee, mit karamellig-süßen sowie leichten Kräuternoten.

  • Art

    100 % Arabica

  • Sorte

    Catuai Rojo

  • Geschmack

    Eleganter Körper, karamellige Süße, leichte Kräuternoten

  • Röstung

    Omniröstung

  • Zubereitung

    Espressokocher, Frenchpress, Filterkaffee, Siebträger, Vollautomat.

Herkunft des Kaffees

world map
  • Anbaugebiet

    Marcala, Honduras

  • Farm

    Finca Buena Vista, Israel Urquia

  • Prozess

    Washed

  • Boden

    Vulkanischer Boden

  • Höhenlage

    1.500 m

  • Ernte

    Handernte

  • Über den Kaffee

    Unser Buena Vista ist eine besondere Arabica-Spezialität aus der Region Marcala in Honduras.

    Die edlen roten Catuai-Kaffeebohnen haben einen ausgewogenen, eleganten Körper und eine dezente Säure und geben dem Kaffee eine karamellige Süße mit leichten Kräuternoten.

    Über das Anbaugebiet

    Die hier verwendeten Arabica-Bohnen der Sorte Catui Rojo wachsen auf einer Höhe von ca. 1.500 Metern in der Region Marcala, welche sich im Departamento La Paz in Honduras befindet.

    Marcala-Kaffee genießt wegen seiner ausgezeichneten Qualität international eine hohe Anerkennung. Zurecht – im Jahr 2006 etablierte die Region die geschützte Herkunftsbezeichnung „Do Marcala“. Zusätzlich wird Rohkaffee aus dieser Region vor dem Export von Q-Grader, so etwas wie Stiftung Warentest für Kaffeenerds, geprüft, bewertet und deklariert. In diesem Fall als Spezialitätenkaffee, also Kaffee mit besonders hoher Qualität und vortrefflichem Aussehen, Aroma und Geschmack. Anschließend erhalten die Kaffeesäcke eine Nummerierung, damit eine Rückverfolgung zurück zur Kaffeefarm ermöglicht wird.

    Über die Farm und die Aufbereitung

    Angebaut werden die Kaffeepflanzen vom Farmer Israel Urquia und seinen Mitarbeitern auf der Finca Buena Vista. Warum wir das wissen? Weil wir bei diesem direktgehandelten Kaffee eine besonders kurze Lieferkette haben. Das kommt nicht nur der Umwelt, sondern auch dem Kaffee zugute, schließlich wissen wir unsere Bohnen bei Israel in guten Händen.

    Israel verwendet für den Anbau organischen Dünger und umweltfreundliche Mittel zur Erhaltung der Bodenfläche. Unter schattenspendenden Bananen- und Orangenbäumen reifen die Kaffeekirschen langsam heran. Die reifen Kaffeefrüchte werden von Hand gepflückt und auf natürliche Art aufbereitet. Während der Aufbereitung werden die Kerne vom Fruchtfleisch gelöst, im Wasserbecken gewaschen und zum Trocknen in der Sonne ausgebreitet. Auf diese Weise erhält der köstliche Kaffee seine delikaten und fruchtig-süßen Noten. Den Buena Vista beziehen wir über das Familienunternehmen Meambar der Familie Larios, die sich auf den Direktimport von Kaffee aus Honduras spezialisiert hat.

    Über die Röstung

    ‍In unserer Rösterei angekommen, wird der Rohkaffee von unserem Röstmeister in einem schonenden Röstverfahren bei niedrigen Temperaturen im Giesen-Trommelröster veredelt.

    Durch den langsamen Röstvorgang entfalten sich die sortentypischen Aromen. Der Kaffee verliert die ungewünschten Bitterstoffe und wird bekömmlicher. Den Buena Vista haben wir in einer mittleren Röstung zubereitet. Er eignet er sich bestens als Filterkaffee und als leicht-fruchtiger Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato.

    Abonnieren sie unseren Newsletter
    und erhalten sie 10 % auf ihren nächsten Einkauf!
    Schliessen

    Disponibilidad